Die Wohnungszerstörer

Wo Familien jahrzehntelang in guter Nachbarschaft zuhause waren, wütet nun gnadenlos der Abrissbagger und zerstört alles. Und das obwohl in Stuttgart bezahlbarer Wohnraum absolute Mangelware ist!

Danke Herr Kuhn, danke Herr Abrissbürgermeister Pätzold für den Verkauf städtischer Grundstücke und Wohnungen an den Allianz-Konzern, damit dieser mit Ihrer und des Gemeinderats Billigung brutal Wohnraum zerstören und eine Kaltluftschneise mit Büropalästen abschneiden kann. Und mit Ihrer Hilfe dabei noch einen Grundstückswert-Gewinn von nahezu 40 Mio Euro macht.

So haben wir uns eine Politik zum Wohle der Stuttgarter Bevölkerung schon immer vorgestellt: Den Konzernen alles – den Menschen nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.