Informations- und Ausspracheabend zum Bauvorhaben der Allianz

Immer wenn ein für die Einwohner/innen schädliches Projekt gegen deren Widerstand durchgesetzt werden soll, verkünden Stadtverwaltung und Presse dieses von allem Anfang an als schon beschlossen und nicht mehr zu ändern. Wir lesen dann nicht etwa: „Allianz will in Vaihingen bauen“, sondern die Überschrift lautet „Allianz baut in Vaihingen“.
Diese Absicht steht nun – mindestens für die Befürworter des Projekts – natürlich auch hinter dem auf Antrag der CDU beschlossenen Informations- und Ausspracheabend des Bezirksbeirats zum Siegerentwurf der Architekten für eine Bebauung des Allianz-Sportgeländes und seiner Umgebung. Weil der Entwurf vom Preisgericht einstimmig gekürt wurde, tut man jetzt so als seien alle mit der bisher umstrittenen Bebauung der Grünflächen einverstanden. Dem ist nicht so. Die Zustimmung zu diesem Entwurf bedeutet lediglich, dass dieser als der beste der eingereichten Vorschläge angesehen wird, nicht aber – so mindestens der Vertreter von SÖS/Linke/PluS -, dass er am vorgesehenen Ort realisiert werden darf.
Lassen Sie uns bei dem Informations- und Ausspracheabend deutlich machen, dass sich die Vaihinger Bevölkerung nicht von den architektonisch vielleicht gelungenen Beton- und Glaspalästen den Blick dafür verbauen lässt, dass die Realisierung am vorgesehenen Ort völlig fehl am Platze ist.
Dies umso mehr als inzwischen auch das lange versprochenen Verkehrskonzept für die Bewältigung von zigtausend mehr Verkehrsbewegungen in Vaihingen vorliegt – und außer dem widersinnigen Ausbau der Nord-Süd-Straße keinerlei auch nur mittelfristig realisierbare Lösungen beinhaltet.
Kommen sie deshalb zu dem von manchen wohl als Public Relations Veranstaltung für die Allianz gewünschten Ausspracheabend und machen Sie deutlich, dass die Planungen in Vaihingen weiterhin abgelehnt werden. Auf dass die Presse danach nicht vermelden kann: „Vaihinger mit Allianz-Projekt jetzt einverstanden“.

Informations- und Ausspracheabend

zum Siegerentwurf für das Allianz-Bauvorhaben

am Dienstag, den 12.9.2017 um 18:00 Uhr

in der Alten Kelter, Kelterberg

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone