Pressemitteilung: Startveranstaltung der „Vaihinger Gespräche – Wege aus der Wachstumsfalle“

Die Einwohnerinitiative Vaihingen Ökologisch Sozial (VÖS) startet im neuen Jahr eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Vaihinger Gespräche – Wege aus der Wachstumsfalle“.

Die erste Veranstaltung findet am 29.01.2016 um 19 Uhr in der Alten Kelter in Stuttgart-Vaihingen statt. Dabei werden Thomas Adler, Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS im Gemeinderat und Bernd Villhauer, Geschäftsführer des Weltethos-Instituts an der Universität Tübingen vor und mit Zuhörern diskutieren.
Bei dieser und den folgenden Veranstaltungen werden Alternativen zu herkömmlichen Entwicklungs- und Wohlstandsmodellen erörtert. Das geschieht vor dem Hintergrund alter und neuer Krisen um Klima, Flüchtlinge, Finanzen, Krieg und Armut. Aktuell dazu sind die kritischen Äußerungen des Papstes und die Weltklimakonferenz von Paris.
Gerade in Stuttgart zeigen sich einige Folgen wachstumsorientierter Politik deutlich: Verkehrschaos, Umweltbelastung, Wohnungsnot. Ob neue Technologie, neue Politik oder neues Denken den Weg in die Zukunft ebnen ist Gegenstand der Veranstaltungsreihe.
Weitere Termine sind der 19.02.2016, der 15.03.2016 (mit Nico Paech, dem „Guru der Postwachstumsökonomie“) und der 15.04.2016.
Über Thomas Adler
Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS im Gemeinderat
Langjähriger Betriebsrat bei der DaimlerBenz AG
Über Dr. Bernd Villhauer
Geschäftsführer des Weltethos-Instituts an der Universität Tübingen („Küng-Institut“)

http://www.weltethos-institut.org/institut/institutsleitung/weltethos-institut-vita-dr-bernd-villhauer/

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Pressemitteilung: Startveranstaltung der „Vaihinger Gespräche – Wege aus der Wachstumsfalle“

Kommentare sind geschlossen.