Wer regiert unseren Gemeinderat? oder Wie viele Büros und Hotels braucht Vaihingen noch?

Die Haltung von Tanzbären ist in Europa verboten. Trotzdem lassen sich Stadt- und Bezirksbeiräte in Stuttgart vom Immobilienverwerter aurelis an der Nase durchs Dorf führen und vergessen dabei, dass ihre Entscheidungen dem Wohl der Stadt und ihrer Einwohner dienen sollen.
Heute demonstrierten und informierten die „Vaihinger für den Kopfbahnhof“ und die Einwohner-Initiative „Vaihingen Ökologisch Sozial“ mit einem Tanzbär über die Vorgänge um den aurelis-Bebauungsplan, der den Bau von noch einmal 38.000 m2 Büros, Hotels und Handelseinrichtungen in Vaihingen vorsieht.
Hier das Informationsblatt mit dem Aufruf bei der kommenden Bezirksbeiratssitzung am Dienstag, 19.2.2013 die Forderung nach Einstellung des Bebauungsplanverfahrens zu unterstützen.
Wer regiert unseren Gemeinderat? oder Wie viele Büros und Hotels braucht Vaihingen noch?

baer3_1     baer2

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone